Für Studierende

Angebot der TU Kaiserslautern

Die universitäre Landschaft bietet ein erfolgsversprechendes Ökosystem zur Entwicklung von innovativen und nachhaltigen Geschäftsideen. Ziel der Entrepreneurship-Ausbildung für Studierende der TU Kaiserslautern ist daher die Befähigung und die Motivation zu unternehmerischen Verhaltensweisen. Studierende werden dabei dazu ermutigt, bereits während ihres Studiums eigene Projekte zu kreieren und voranzutreiben. Entrepreneurship-Lehrveranstaltungen der TU Kaiserslautern bereiten jedoch nicht nur auf eine potentielle Gründung nach Abschluss des Studiums vor, sondern schulen Kompetenzen, die für jede Führungskraft nutzdienlich sind.

Entrepreneurship-Ausbildung im Bachelor.

Das Entrepreneurship-Ausbildungskonzept der TU Kaiserslautern beginnt bereits im Bachelor:
Hier  geht es zum konkreten Angebot der Bachelor-Lehrveranstaltungen.

Entrepreneurship-Ausbildung im Master.

Im Schwerpunkt Entrepreneurship werden Master-Studierende mit den Herausforderungen von unternehmerischen Prozessen konfrontiert. Sie lernen, mithilfe von Kreativitätstechniken Ideen zu generieren und diese in Geschäftsmodelle zu transformieren. In verschiedenen Veranstaltungen werden empirische und forscherische Methoden sowie Führungskompetenzen geschult. Des Weiteren werden der Umgang mit und die Anfertigung von Machbarkeitsanalysen und Businessplänen vermittelt und die Entstehungs- und Wachstumsprozesse von Unternehmen veranschaulicht. Die Lehre im Schwerpunkt Entrepreneurship basiert sowohl auf handlungsorientierter Umsetzung als auch auf evidenz-basierter Herangehensweise.

Hier  geht es zum Überblick aller Master-Lehrveranstaltungen im Bereich Entrepreneurship.

Entrepreneurship-Ausbildung fächerübergreifend.

Ein weiterer zentraler Aspekt des Entrepreneurship-Ausbildungskonzepts der TU Kaiserslautern ist das Angebot der Lehrveranstaltungen über Fachbereichsgrenzen hinaus. Mit der Öffnung der Entrepreneurship-Lehrveranstaltungen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Studierende anderer Fachbereiche sowie mit eigens für Studierende mit technischem Schwerpunkt konzipierte Entrepreneurship-Lehrveranstaltungen zeichnet sich das Lehr- und Qualifizierungskonzept der TU Kaiserslautern durch eine starke Interdisziplinarität aus.

Hier  geht es zu den Lehrveranstaltungen für Studierende mit nicht-wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund.

Angebot der HS Kaiserslautern

Entrepreneurship-Ausbildung im Bachelor.

Studiengänge:

  • Logistics – Diagnostics and Design
  • Chemie- und Pharmalogistik
  • Technische Logistik

Hier findet Ihr alle Infos zu den Veranstaltungen am Standort Pirmasens.

Entrepreneurship Ausbildung im M.A.

Studiengang (auslaufend):

  • International Finance and Entrepreneurship

Hier findet Ihr alle Infos zu den Veranstaltungen.

Einzelne Veranstaltungen im Curriculum.

Hier findet Ihr alle Infos zu den Veranstaltungen der Reihe Gründungsmanagement am Standort Zweibrücken.

Hier findet Ihr alle Infos zu der Veranstaltung Gründungsmanagement im Fernstudiengang Betriebswirtschaft .

Entrepreneurship-Ausbildung im Weiterbildungsstudiengang MBA Innovations-Management.

Hier findet Ihr alle Infos zum Fernstudiengang.